Eine Herzens-angelegenheit

Unsere Marlene Dobretsberger und Christian Brüngger übergaben letzte Woche eine Spende an die Eleonorenstiftung, welche das Soranus Team am Hallwilerseelauf „erlaufen“ hat. Bei der Übergabe erklärte ihnen Herr Sah von der Stiftung, wie die Spendengelder eingesetzt werden. Es ist beeindruckend, für was ein privat geführtes Spital selbst aufkommen muss – von der Kunst- und Ausdruckstherapie über die Anpassung von Spezialinstrumenten für kindgerechte Bedürfnisse bis zur Erforschung von seltenen Krankheiten. Auch beim Neubau des Kinderspitals in Zürich-Lengg, der diesen Mai begonnen hat, machen Spenden einen signifikanten Teil der Finanzierung aus. Wir sind deshalb stolz, dass wir den Betrag von CHF 3’680.- der Eleonorenstiftung überreichen konnten. Vielen Dank an Herrn Sah für den warmen Empfang und den spannenden Einblick in die Arbeit der Stiftung und des durch sie getragenen Kinderspitals Zürich.